Hokkaido

Es ist Kürbiszeit und ich hatte Lust, etwas Neues auszuprobieren. Also nahm ich Kartoffeln, einen Hokkaido, Champignons und die Kamera. Sehen Sie selbst, was dabei herausgekommen ist. Nebenbei wollte ich noch erwähnen, dass der Kürbis viele wertvolle Inhaltsstoffe hat. Unter anderem die Vitamine A, B, E und C sowie die Mineralstoffe Zink, Kalium, Kalzium, Eisen…. Weiterlesen

Der Herbst kommt in großen Schritten auf uns zu. Die Kürbisse zeigen sich in den schönsten Farben und Formen. Ich mochte als Kind den Kürbis gar nicht. Doch jetzt kann ich nicht genug davon bekommen. Er hat eine Vielzahl an Inhaltsstoffen zu bieten. Der Hokkaido zum Beispiel bietet einen hohen Anteil Carotinoide und wirkt antioxidativ. Viele gestalten an Halloween die Kürbisse zu „bösen“ Fratzen und stellen sie mit Lichtern vor die Tür, um Geister zu vertreiben. Dieser Brauch stammt ursprünglich aus Irland, wurde jedoch später heiter in Amerika und Frankreich gefeiert. Ich esse ihn doch lieber. Hier habe ich den Hokkaido als Gemüse zu Nudeln: Weiterlesen

Wenn ich an meine Kindheit zurück denke, mochte ich nur wenige Suppen und war froh, wenn sie nicht all zu oft auf den Tisch kamen. Vielleicht lag es ja auch an der Zubereitung, dass sie mir nicht geschmeckt haben. Jetzt kann man mich mit Suppen immer locken. Ich persönlich liebe sie, weil sie meist recht schnell und oft auch schon am Vortag zubereitet werden können. Seit ich meine Gemüsegarten habe, koche ich auch ab und an die Hokkaidosuppe, die ich sehr lecker finde. Und so wird sie gemacht: Weiterlesen