Monatsarchive: Februar 2012

Wenn Sie das Wort „Kohlsuppe“ hören, was löst es in Ihnen aus? Woran denken Sie dabei? An Diät, „arme-Leute-Essen“ oder „deftige Suppe mit dicker Rippe“? Kohl, ein saisonales Gemüse, wird besonders im Winter gern gegessen, da viel Vitamin C sowie die Mineralstoffe Magnesium, Kalium und Kalzium enthalten sind. Die vielen Ballaststoffe im Kohl regen die Verdauung an. Das heutige Rezept können Sie zum Entschlacken, an den Entlastungstagen in der Fastenzeit oder für eine basische Ernährung verwenden. Weiterlesen

Bei mir gibt es oft Gerichte, die schnell zu zubereiten sind. Neben Haushalt und Familie bin ich immer arbeiten gegangen. So habe ich über diese lange Zeit schon das eine oder andere ausprobiert, um eine gesunde Mahlzeit auf den Tisch zu bekommen. Weiterlesen

Wenn der Körper durch eine Krankheit geschwächt ist, bringt Omas Hühnersuppe wahre Wunder. Diese bekamen wir damals als kleine Kinder und so halte ich das auch heute, wenn in meiner Familie jemand krank ist. Die Hühnersuppe stärkt mit ihren vielen gesunden Inhaltsstoffen  das geschwächte Immunsystem. Außerdem ist die Hühnersuppe zu jeder Zeit lecker und wärmt von innen. Weiterlesen

Bei der Suche nach einem Kohlrabi-Gericht bin ich in meinen gesammelten Gerichten aus Kindertagen auf dieses Rezept gestoßen. Wenn ich ehrlich bin, mag ich den Kohlrabi am liebsten roh. Er eignet sich jedoch auch sehr gut als Gemüsebeilage oder in Eintöpfen.

Weiterlesen

Geht es Ihnen auch so, Sie möchten eine gesunde Mahlzeit zaubern, Ihnen fehlt jedoch die Zeit? Vielleicht ist dieses Erbsensüppchen eine Probe wert? So ganz nebenbei haben Erbsen neben Eiweiß (essentielle Aminosäuren), Kohlenhydraten und Ballaststoffen viele Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Zink, Mangan, Kupfer und B – Vitamine. Genau das Richtige für diese Jahreszeit. Weiterlesen

Ich kenne noch die Zeit, als wir nur saisonales Gemüse und Obst gegessen hatten. Im Winter gab es an Obst nur Äpfel und „Kuba-Orangen“. Die Orangen sind den Saftorangen ähnlich, schlecht zu schälen, jedoch sehr saftig. Damit wir genügend Vitamine bekommen, gab es viele Salatvariationen. Einer davon ist der Chicoree-Salat. Neben den Vitaminen wirkt der Bitterstoff Inulin sich positiv auf unsere Darmflora aus. Auf YouTube können Sie sehen, wie einfach es geht.

Weiterlesen

Es dauert nicht mehr lange und die Zeit des Fastens ist gekommen. Nicht jeder möchte ganz auf sein Essen verzichten. So kann man zum Beispiel mit verschiedenen Suppen seinen Körper entschlacken und mit bestimmten Gewürzen und Kräutern seinen Stoffwechsel ankurbeln. Wer einfach nur Lust auf eine leckere Suppe hat, wird von dieser hier begeistert sein. Das Ingwer-Möhren-Süppchen ist leicht zuzubereiten, benötigt wenig Zeit, ist gesund und dazu noch lecker. Weiterlesen

Wenn ich ehrlich bin, mochte ich ihn als Kind nicht, den Milchreis. In der letzten Woche  wollte ich eigentlich nur ein Foto von einem Dessert machen. Aber es hatte sich „herumgesprochen“, dass es bei mir Milchreis gab und so hatte ich am Tisch recht viele Gäste. Da musste ich doch glatt einen Nachschlag kochen. Dieser warme Brei mit Früchten oder nur Zimt gibt so ein schönes wohliges Gefühl. Geht Ihnen das auch so?  Weiterlesen

Gehören Sie zu denen, die aufwendig kochen und dabei so richtig abschalten können? Oder müssen Sie Haushalt, Familie und Beruf unter einen Hut bringen und sind über schnelle Gerichte dankbar?  Kochen Sie gern mit Freunden oder nur für sich allein? Hier auf dieser Seite finden Sie Anregungen, die Sie gut in Ihren Alltag integrieren können. Mir macht es Spaß, leckere und vor allem einfache Gerichte zu kochen, diese schön anzurichten und mit der Kamera fest zu halten. Ich möchte Sie dazu anregen, kreativ zu sein und einfache, vorhandenen Zutaten zu integrieren, so dass Sie nichts wegwerfen müssen.

Weiterlesen